Das 1. Turnier der Königsspringer wollten 20 Schachfreunde miterleben, darunter viele Gäste aus Nidderau, Bad Vilbel, Frankfurt und sogar aus Gießen. In 2 Gruppen a 10 Teilnehmern entwickelte sich ein hochinteressanter Blitzschach-Wettkampf. Wie die Tabellen zeigen, waren nicht nur die Plätze 1 bis 3 hart umkämpft. Eine kurze Zwischenpause für Getränke und Hackbraten sowie Sachpreise bei der Siegerehrung für jeden rundeten eine gelungene Veranstaltung perfekt ab.

Schach mit Leidenschaft erklärt

Bild 1 von 23

Von gk