Der Schachverein Königsspringer Karben bietet an den Dienstagabenden von 19 – 22 Uhr ein neues Trainingsprogramm: Eröffnungstheorie mit 20 Zuhörern und anschließendem Simultan an 12 Brettern. Alternativ ein Thema-Schnellturnier mit 5 Runden Schweizer System.

1. TERMIN:  Dienstag, 16. Juli (die Sommerferien beginnen gerade)

Der Ablauf sieht so aus:

19.oo – 19.30 Uhr

Der Referent an diesem Abend ist Maxim Akhmatovski, ELO 2101 und DWZ 2124. Er gewann 2021 beim Heusenstamm Open die B-Gruppe. Mittlerweile gehört er zu den stärksten Spielern des SV Oberursel. Maxim stellt an unserem neuen Demonstrationsbrett die Eröffnung vor, die Vier-Springer-Variante im Sizilianer: 1.e4 c5 2.Sf3 e6 3.d4 cxd4 4.Sxd4 Sf6 5.Sc3 Sc6

19.3o – 21.30 Uhr

Maxim Akhmatovski spielt simultan an 12 Brettern. Die ersten 5 Züge aus seinem Vortrag sind vorgegeben. Die 12 Gegner dürfen sich aber ihre bevorzugte Farbe auswählen.

21.3o – 22.00 Uhr

Falls alle 12 Partien schon beendet sind, könnten ein oder 2 der besten Partien noch analysiert werden.

Weitere geplante Termine sind:  23.7. mit FM Samuel Weber (DWZ 2321) sowie am 13.8. mit Großmeister Hagen Poetsch (DWZ 2445) und am 20.8.24 mit Referent Christian Hochmuth (Elo 1996)

Die Teilnahme an der Eröffnungstheorie ist kostenlos. Allerdings haben wir nur 20 Plätze, also bitte Voranmeldung an G. Kuban  gckuban@aim.com

Teilnahmegebühr am Simultan sind jeweils 10 EUR. Für die 12 Plätze des entsprechenden Abends bitte unbedingt auch Voranmeldung an G. Kuban  gckuban@aim.com

Von gk